Kategorien
TaiwanStraßen-Strategeme

Taiwanstraßen-Strategeme und Putins Ukraine-Invasion

Sich im Licht verstecken, um das Meer zu überqueren Obwohl Russland rund 150 000 Soldaten und schweres Militärgerät über Monate an den Grenzen zur Ukraine massierte, „hoffte“ Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder, von Berufs wegen Russlandversteher, noch im Januar 2022 „sehr, dass man endlich auch das Säbelrasseln in der Ukraine wirklich einstellt“, denn Russland plane keine Invasion. Frank-Walter Steinmeier, […]

Kategorien
Allgemein

Berlin sollte Peking in Putins Krieg ignorieren

Mit Strategemen China entschlüsseln Verschiedentlich äußern Stimmen aus Politik, Medien und Think Tanks den Gedanken, nur China könnte Russlands Angriffskrieg gegen die Ukraine stoppen. Deshalb sollte Berlin auf Peking einwirken. Könnte China Putins Krieg stoppen? Ist China unverzichtbar, um Russland wirtschaftlich zu isolieren und die Sanktionen durchzusetzen? Sollte demnach Deutschland sein wirtschaftliches, und seit der […]

Kategorien
Deutsche Asienpolitik EU-Asien

Der Krieg: Was bedeutet er für die deutsch-eurasische Konnektivität?

Russland möcht nicht nur eurasischer Transitstaat sein Bis zur Invasion Russlands in die Ukraine ging das liberale Deutschland von einem unumkehrbaren Zusammenwachsen des eurasischen Kontinents aus. Die zunehmende wirtschaftliche Interdependenz würde Wohlstandsgefälle und Konflikte einebnen. Das Denken in Einflusszonen und Territorialkonflikte würde sich auflösen, weil die Kosten für kriegerische Auseinandersetzungen höher sind als der Nutzen. […]

Kategorien
China und die Welt

Polar Silk Road: China, Russland, Nordeuropa

Neue Perspektive auf die Polare Seidenstraße Russland übernimmt im Juni 2021 den Vorsitz des Arktischen Rats. Darüberhinaus hat es riesige territoriale Ansprüche im Arktischen Meer angemeldet. Chinas Pläne für die Polare Seidenstraße als alternative Handelsstraße zur eurasischen Schienenverbindung und das Südchinesische Meer schreiten voran. Damit wird Finnland geographisch das China am nächsten liegende Mitgliedsland der […]

Kategorien
Buchbesprechung EU-Asien

Kent E. Calder: Supercontinent. Logic of Eurasian Integration

Super Continent: Die Logik der Integration Eurasiens In Kent E. Calders Buch Super Continent. The Logic of Eurasian Integration geht es einmal nicht um Frage der Vorherrschaft im 21. Jahrhundert zwischen den USA und China, zumindest nicht direkt. Stattdessen hat das Buch das rasante Zusammenwachsen (die „Konnektivität“) des eurasischen Kontinents zum Thema, maßgeblich ausgelöst durch […]

Kategorien
China und die Welt

Chinas Arktispolitik: Auf zur polaren Großmacht?

Chinas Arktispolitik hat sich seit Beginn des 21. Jahrhunderts über einen Zeitraum von etwa zwei Jahrzehnten schrittweise entfaltet. Angefangen hat es mit dem Schneedrachen, dem chinesischen polaren Forschungsboot, das 1999 erstmals in die Arktis aufbrach. Fast zwei Jahrzehnte später, 2017, hat China jedoch erstmals Militärboote in die (kanadische) Arktis geschickt. Nach Jahren des Wartens wurde […]

Kategorien
China und die Welt

Die Polare Seidenstraße und die Nordischen Staaten

Polare Seidenstraße – fast mythisch klingende Worte, welche die Vereinigten Staaten und Länder Europas haben aufhorchen lassen. Um was es sich bei der Polaren Seidenstraße handelt, und ob die Länder der europäischen Arktis diese chinesische Vision für die Zukunft der Arktis eher unterstützen oder ablehnen, das wird in dieser Artikelserie erläutert. Nicht nur der hohe […]